VIETNAMESE SUMMER ROLLS WITH PINEAPPLE AND LIME SAUCE

8 rice paper wrappers

60 g rice or soy noodles

Salad

Vegetables like pepper, carrots, cucumbers, celery, avocado cut in sticks

Tofu, cut in sticks

Coriander or mint or parsley leaves

 

Cook the noodles as per instructions on the package and let them cool down. Dip one wrapper in warm water until it becomes soft (only one at a time otherwise they'll glue) and then put it on a kitchen towel. Put a salad leave on the wrapper and then tofu, noodles and all the vegetables and herbs you prefer in the low part of the wrapper.

Fold the lower part making sure all ingredients are tightly rolled. Then fold the two sides inward and then the whole roll (see image at the end of the recipe).

 

For the dip sauce:

500 ml pineapple juice

2 Tablespoons lime juice

1 Tablespoon vinegar

2 Tablespoons starch

¼ Cup water

Salt

Pepper

Dissolve the start in 2 Tablespoons water. Put all ingredients in a pot and bring them to boil. Mix until you obtain a thick sauce. If this does not happen, add more starch.

VIETNAMESISCHE SOMMERROLLEN MIT ANANASLIMETTENSOSSE

8 Blätter Reispapier

Ein paar Salatblätter

60 g asiatische Glasnudeln

Gemuese nach Wahl wie Paprika, Karotten, Gurken, Sellerie, Avocado usw in Streifen geschnitten

Tofu in Streifen geschnitten

Koriander oder Minz oder Petersilien

Ein Topf Wasser zum Kochen bringen, mit Salz gewürzten und Glasnudeln nach Packunganweisung köcheln lassen. Nudeln abtropfen und zur Seite stellen bis sie kalt sind.

Das Reispapier (immer nur eins gleichzeitig!) in warmes Wasser legen. Nach ca. 1 Minute ist es weich/biegsam. Wieder herausnehmen und auf einem Küchentuch platzieren, damit das überschüssige Wasser aufgenommen wird. Ein Salatblatt darauf legen und etwas von den Karotten, Salat, Tofu, Paprika, Nudel und Koriander auf der untere Teil des Reispapiers geben und einrollen. Die zwei Seiten einrollen und dann die ganze Rolle (siehe Zeichen am Ende der Rezepte).

 

Für die Ananaslimettensoße:

500 ml Ananassaft

2 EL Limettensaft

1 EL Essig

2 EL Stärke

¼ Tasse Wasser

Salz

Pfeffer

Maisstärke in 2 EL Wasser auflösen dann alle Zutaten 20 Minuten zusammenkochen und rühren bis alle Zutaten zu einer Masse geworden sind. Sollte die Soße nicht dickflüssig werden,  dann mehr Maisstärke hinzugeben.

© 2013 by Lucia Vimercati. Powered by Wix.com                                   Photo Credits: Lucia Vimercati, Yoga Sauvage, Alberto Caspani